main

Der perfekte Mensch

Die meisten Menschen glauben, dass der Mensch alles Andere als perfekt ist und genau das manifestiert sich auch. Dieser sich selbst erfüllende Glaubenssatz wird von der Wissenschaft noch verstärkt, welche natürlich auch nur im Rahmen der Glaubenssätze operiert. Wenn man aus dieser Schublade ausbrechen will, muss man smartere mentale Werkzeuge nutzen, wie z.B. Dankbarkeit oder Wertschätzung und in erster Linie die eigenen Glaubenssätze hinterfragen und bei Bedarf ändern. Unten ist eine kleine Übung von Mikala dazu, die kurz und sehr effektiv ist…

Wenn du denkst und davon sprichst, dass du nicht perfekt bist, wirst du es nie sein. Wenn du glaubst, dass du in einem schlechten Gesundheitszustand bist oder dass der Körper nicht perfekt ist, gibt es keinen Weg, dich zu heilen. Wenn du denkst oder glaubst, dass du kein perfektes spirituelles Wesen bist, wirst du es nie sein. Wenn du es zulässt, dass Leid aus der Vergangenheit oder der Gegenwart oder in die Zukunft Antizipiertes dich wütend, traurig oder auf irgendeine Art negativ sein lässt und du weiterhin daran denkst und glaubst, dass es falsch ist, oder dass du etwas Falsches getan hast, dann wird dieses Leid immer bei dir sein.

Wenn du ernsthaft willst, dass solche Zustände aufhören….

1  Wenn du morgens aufstehst, danke als erstes für deine Perfektion.

2  Rufe das mächtige ICH BIN Bewusstsein und lasse diese perfekte Energie durch deinen Körper, Seele, Geist und jede Zelle fließen, dich ungeben und dich beschützen. Und dann bedanke dich ernsthaft voller Liebe für diese Perfektion.

Rufe dasselbe mächtige ICH BIN Bewusstsein um diese Perfektion auszudehnen – auf deine Wohnung, deine Stadt, dein Land und die ganze Welt und bewahre diese Perfektion in deiner Umgebung.

4  Wisse mit deinem ganzen Wesen, dass das so stimmt und immer so weitergeht, wenn du es nicht änderst – und nur du kannst es ändern.

5  Lebe jeden Augenblick in dieser Wahrheit.

Nutze diese perfekte Energie, die dein innersten Wesen ist um jede Art von Wunder, die du brauchst oder willst, zu vollbringen.

Glaube, Vertraue und Wisse, wer du bist.

, , , , , ,