Aufklärung und Bildung

Wenn jetzt dann keine Auf-kärung – also mehr Wissen – stattfindet, werden die unangenehmen Zustände, die jetzt in großen Teilen der Welt herrschen, noch unangenehmer. Das muss allerdings keine zwangsläufige Entwicklung sein, gewissermaßen eine Gottgegebene, (more…)

Aufklärung

Ich habe natürlich überhaupt nichts gegen die Naturwissenschaften. Im Gegenteil.  Sie sind ein interessanter und effektiver Weg, mehr über die Natur und den Menschen herauszufinden. Alle Naturwissenschaftler, die ich je persönlich getroffen habe, würden ihre Einsichten auch keineswegs als die endgültige Wahrheit betrachten. (more…)

Toleranz

Toleranz ist sicher eines der am häufigsten gebrauchten Wörter in Diskussionen und Unterhaltungen und gilt allgemein als ein wünschenswerter, ja als geradezu aufgeklärter Zustand. Aber Toleranz ist nur verurteilende Ablehnung, welche das bei Anderen Abgelehnte duldet oder erduldet.Toleranz bröckelt sofort ab, wenn die eigene Beschaulichkeit in Gefahr ist.… Read the rest

Auferstehung

Das Wort Ostern leitet sich wahrscheinlich von Ostara ab, eine germanische Frühlingsgöttin. und Ostara bedeutet soviel wie Morgenröte und ist so wieder verwandt mit dem griechischen Eos und dem lateinischen Aurora. (more…)

Translate »