Seth und Jane Roberts

Jane Roberts hat nicht nur zahlreiche Bücher für Seth gechannelt, sie hat auch eigene Bücher und Gedichte verfasst, so wie das untenstehende “Wagnis”. Ganz besonders interessant finde ich ihr Buch Überseele Sieben (more…)

Alte Mythen neu gedacht

Die Informationen über außerirdische Wesen, die auf der Erde waren und sind, verdichten sich immer mehr. Laut Bashar sind aktuell ungefähr sieben Millionen Außerirdische auf der Erde und bekleiden zum Teil hohe politische Ämter. (more…)

Die Tugend der Erfahrung

Dies ist ein Auszug aus dem Kapitel “Die Tugend der Erfahrung” des 1. Buches von Ramtha, eine sehr bewusste Wesenheit, die durch JZ Knight gechannelt wird. Ramtha ist äußerst selbstbewusst und für empfindliche Gemüter mag er sogar arrogant wirken. Ich finde aber viele seiner Aussagen einfach wunderbar…

Ihr werdet geliebt, und zwar weit über euer Verständnis von Liebe hinaus, denn jeder von euch ist nie als etwas anderes gesehen worden als ein Gott, der mühsam darum ringt zu verstehen, wer und was er ist.

Read the rest

Sag es laut

Schallwellen

Elias hat in einer seiner Sitzungen über ein weiteres fantastisches mentales und physisches Werkzeug gesprochen: Die Stimme. Wenn man die Intentionen und Wünsche laut ausspricht, hat das eine größere und schnellere Wirkung, als wenn man sie nur denkt. Die laut ausgesprochenen Worte sind gewissermaßen wie eine chemische Reaktion. Die “links of consciousness” – sozusagen geistige Moleküle – verbinden sich schneller und kondensieren zu Materie.

Auch Seth sprach einmal darüber, dass die Pyramiden und ähnliche Bauwerke mit Hilfe von Tönen erbaut wurden. Es scheint so, dass die Hyperboräer und auch noch die Arier über diese mentale Technik verfügten. Auf jeden Fall ist diese Tool bemerkenswert. Mehr davon in englisch hier…

Elias: Visualisiere Deine Gedanken im Bewusstsein als Wellen in der Luft. Sie sind auf der physischen Ebene innerhalt eures Zeitrahmens. Deshalb hat die Zeit einen gewissen Einfluss auf sie, aber als Luftwellen scheinen sie unsichtbar in der Luft zu schweben, so wie die Luft selber als Ausdruck des Zeitelements gelten kann.

Nun könnte man den Ausdruck der Stimme als chemische Reaktion in der Luft sehen. Man könnte das gewissermaßen als eine Art Kondensation begreifen, in dem Moleküle sich sammeln, wenn man die “links of consciousness” (Verbindungen im Bewusstsein) instruiert, sich zu einem soliden Objekt zu gestalten, ähnlich wie Moleküle sich sammeln um Wassertropfen zu bilden, die dann als Regen oder Nebel niedergehen. Das erzeugt eine Dichte, die man physisch sehen kann. Wenn die Moleküle weiter voneinander entfernt sind, wirst du sie nicht unbedingt sehen können.  Bei größerer Entfernung der Moleküle wird man die Wirkung als Feuchtigkeit spüren, aber du siehst dann nicht die Wassertropfen in der Luft.

(more…)

Alles Steht Bereit!

Das ist das Channeling vom 14.04.2009 von Sheldan Nidle, der für die Spirituelle Hierarchie und die Galaktische Föderation spricht…
Selamat Jarin! Wir kommen zu euch mit weiteren Dingen, über die wir sprechen wollen. (more…)

Translate »