Denken und Glauben

Denken, freies Denken, und Glauben brauchen dringend eine neue Definition, denn die jetzige Handhabung trägt nur zur allgemeinen Verwirrung bei. Denken ist wie Atmen. Man kann es nicht abstellen, auch nicht in Meditationen (more…)

Die Sprache

Die Sprache ist ein weiteres “mentales Werkzeug” in einem physischen Bewusstseinsbereich und natürlich drückt sie das Denken aus. Das Denken selber ist eine Interpretation der direkten Wahrnehmungen, der Erfahrungen jeder Art, und bei Erfahrungen sozusagen mystischer Art ist die Interpretation oft schwierig, weil die Erfahrung ungewohnt ist und dementsprechend fehlen auch die Worte, sie auszudrücken und zu vermitteln, wenn das Gegenüber diese Art von Erfahrung nicht gemacht hat.… Read the rest

Translate »