Opfer?

Wie jeder feststellen kann, gibt es zunehmend unangenehme Ereignisse, individuell und kollektiv, die scheinbar ausserhalb der Macht des Individuums liegen. Aber eben nur scheinbar! Wenn jemand »Opfer« solcher Ereignisse ist – mit den entsprechenden Schuldzuweisungen – dann wäre die intelligente Methode, nicht die Ereignisse ändern zu wollen, sondern die eigenen Überzeugungen. (more…)

Eine neue Gewohnheit

Einen neutralen Standpunkt einzunehmen ist sicher von Vorteil, denn er verschafft Übersicht und Klarheit, was verhindert wird, wenn man automatisch und nach gelernten Mustern re-agiert. Mit einem neutralen Standpunkt kann man tatsächlich agieren, das Heft selber in die Hand nehmen, obwohl diese Neutralität bei manchen Ereignissen schwierig erscheint.… Read the rest

Translate »