Konsens?

Die heilige Kuh Konsens wird immer dann bemüht, wenn irgendwelche Autoritäten ihre Macht sichern wollen. Die Gängelung des Individuums via Konsens führt natürlich, wie bei jeder von außen kommenden Macht, viel öfter zu Missbrauch als zu produktiven Zuständen. (more…)

Akzeptanz

Akzeptanz ist zu erkennen, dass jeder seine eigene Welt generiert, wahrnimmt, und ausdrückt. Es ist sinnlos, Jemanden seine Weltanschauung vorzuwerfen, denn Jeder IST seine Welt. (more…)

Rauchen mit gutem Gewissen

Ich denke, alle erinnern sich an die Kampagne gegen das Rauchen, vor allem das sogenannte passive Rauchen, die dazu führte, dass man in fast allen Restaurants und öffentlichen Gebäuden, Flugzeugen, im Zug, etc. nicht mehr rauchen kann.  Seither steht auch auf jeder Zigarettenschachtel ein böser Fluch (more…)

Hanf – Die Wunderpflanze

Hanf wird nur in sehr geringem Umfang angebaut, vor allem, weil diese Pflanze von den Politikern – mit Hilfe der Öl und Pharmalobbyisten – als gefährliche Droge stigmatisiert wurde. Natürlich vollkommen zu unrecht, wie so Vieles.  Erstens ist Marihuana für den Menschen nicht gefährlich und zweitens versagt man sich sehr, sehr viele ökologische Produkte (more…)

Was tue ich?

Es geht um Aufmerksamkeit dem eigenen Tun gegenüber und wie man überhaupt feststellen kann, welche Art von Energie man in einer Kommunikation gerade projiziert.  Sehr schnell lässt man sich vom Gespräch mitreissen und ist nicht mehr aufmerksam auf das eigene Tun, auf die eigene projizierte Energie. (more…)

Translate »