Propaganda

Menschen haben immer eine selektive Wahrnehmung und können nur einige der unzähligen Wahrscheinlichkeiten, die verfügbar sind, wahrnehmen. Die Frage ist, wer bestimmt, was wahrgenommen wird. (more…)

Missverständnisse beim Positiven Denken

Das Missverständnis beim “Positiven Denken” beginnt schon mit der Definition von positiv, die gewöhnlich als schön, gut, erfolgreich und so weiter begriffen wird. Aber das ist eigentlich nicht das, worum es beim positiven Denken geht.

Sollte man in der Lage sein, das ständige Geplapper seiner Gedanken zum Denken zu ordnen – und hier beginnt schon die erste Schwierigkeit beim positiven Denken, dann kann man beginnen, das zu denken, was man selber will und nicht das, was Andere wollen, was man vielleicht gelernt hat oder aus unangenehmen Erfahrungen mit sich schleppt oder was Werbung und Propaganda suggerieren. … Read the rest

Melodramen

Man erschafft das, worauf man seine Aufmerksamkeit lenkt, worauf man fokussiert. Das habe ich schon oft geschrieben, aber es ist äusserst wichtig, sich diesen Vorgang vollkommen bewusst zu machen. (more…)

Translate »