Vereinheitlichte Gesellschaft

Einheit in der Gesellschaft kommt nicht von Konformität. Einheit kann nur entstehen, wenn die Gleichheit und der Wert der unendlichen Vielfalt aller Individuen garantiert ist. Das Universum ist grenzenlos mannigfaltig.  Jedes Wesen hat eine eigene Art, die Idee der unendlichen Schöpfung zu erforschen und alle dieser Arten sind gleichermaßen gültig.… Read the rest

Mangelnder Selbstwert

Der fehlende Selbstwert des Menschen ist nicht nur ein deutsches Phänomen, obwohl die Deutschen nach dem 2. Weltkrieg so gedemütigt worden sind, dass sie vielleicht noch weniger Selbstwert haben, als Menschen anderer Länder. (more…)

In-dividuell

Es geht gar nicht anders, als ein individuell zu leben. Es ist ein Teil der allumfassenden Propaganda, die Menschen auf ein anonymes “Wir” zu trimmen, damit Jeder seine eigenen Vorlieben (more…)

Bescheidenheit ist keine Zier

Bescheidenheit ist keine Tugend. Sie ist ein Laster, eine Last, unwürdig für ein göttliches Wesen! Kein Wunder, dass Bescheidenheit vor allem von jenen Instanzen gepredigt wird, die selber alles andere als bescheiden sind, so wie Kirchen, Regierungen, Königshäuser, die alle dem “Volk” vermitteln wollen, es solle sich doch bescheiden und das “Schicksal” akzeptieren.… Read the rest

Translate »