main

Tag Archives | wertschätzung

Lichtträger

Kooperation statt Gemein-schaft

Ja. Ich stimme Sri Aurobindo vollkommen zu. Der „Wir-Mensch“ oder der unentfaltete Mensch, ist den Strömungen der Gemein-schaft hilflos ausgeliefert und diese Strömungen bestehen hauptsächlich aus Ängsten, durchtränkt von ein wenig Hoffnung. Die einzigen Sternstunden eines Wir-Menschen bestehen aus Sex und materiellem Gewinn. Möglicherweise wird das ganze mit „Kultur“ veredelt, aber letztendlich bleibt es ein […]

Weiterlesen ·

Die Zeichen folgen

  Viele Menschen denken, dass wenn sie reich wären, wären sie glücklich. Aber es funktioniert anders herum. Wenn man glücklich ist, folgt auch die Erfüllung aller anderen Wünsche – sofern man welche hat. Deshalb schreibt Neville Goddard zu recht, dass die Zeichen – z.B. Symbole wie Geld – dem inneren Seinszustand folgen und nicht vorausgehen, […]

Weiterlesen ·
Erlaubnisöffnung

Permission Slips

Es gibt jede Menge Hokuspokus „da Draußen“, wobei Hokuspokus für alle Methoden steht, die rational nicht erklärt werden können und was kann schon rational erklärt werden.  Spätestens beim sogenannten Urknall ist auch für die Wissenschaft Schluss. Aber der Hokuspokus in den offiziell anerkannten Wissenschaften wird ja nicht als Hokuspokus gesehen, sondern als DIE Wahrheit. Ebenso […]

Weiterlesen ·
Meister Eckhard

Meister Eckhard

Meister Eckhard ist einer der wenigen Mystiker des Christentums, wobei der Begriff Mystiker etwas leicht Verworrenes suggeriert. Er war meiner Meinung nach eher erleuchtet.  Sein Dankgebet drückt die ganze Wertschätzung aus und Wertschätzung ist, zusammen mit Wissen um sich selbst,  Liebe. Die untenstehenden Fragmente geben einen Einblick in seine Erkenntnis… 1. Alle Kreaturen sind ein […]

Weiterlesen ·

Demut?

Hingabe und Zulassen sind in gewisser Weise das, was mit Demut beschrieben wird, wobei ich diesen Begriff nicht gerade liebe, weil er so missverstanden wird und gewöhnlich als Unterwürfigkeit,sogar als Wertlosigkeit interpretiert wird, wie das berühmte „Staubkorn im Angesicht Gottes“. Hingabe und Zulassen bedeutet nicht, sich klein zu machen oder sein Licht „unter den Scheffel […]

Weiterlesen ·
Kurzmitteilung

Geld Besprechen

Das, was wir „be-sprechen“ kann Wirklichkeit werden. Deshalb ist es sinnvoll, nur über das zu sprechen, was man will und nicht über das, was man nicht will. Es ist der selbe Mechanismus wie beim Denken und Fühlen… (mehr …)

Weiterlesen ·