Fearlessness

P’taah answers a question about fears and how to overcome them and he makes an interesting statement about trust… (more…)

Hanf – Die Wunderpflanze

Hanf wird nur in sehr geringem Umfang angebaut, vor allem, weil diese Pflanze von den Politikern – mit Hilfe der Öl und Pharmalobbyisten – als gefährliche Droge stigmatisiert wurde. Natürlich vollkommen zu unrecht, wie so Vieles.  Erstens ist Marihuana für den Menschen nicht gefährlich und zweitens versagt man sich sehr, sehr viele ökologische Produkte (more…)

The Magic Wand

You are the source of your abundance.  Abundance doesn’t come from your job or your retirement plans or your stocks, as many of you have been taught. Abundance doesn’t come from your friends or partner (more…)

Was tue ich?

Es geht um Aufmerksamkeit dem eigenen Tun gegenüber und wie man überhaupt feststellen kann, welche Art von Energie man in einer Kommunikation gerade projiziert.  Sehr schnell lässt man sich vom Gespräch mitreissen und ist nicht mehr aufmerksam auf das eigene Tun, auf die eigene projizierte Energie. (more…)

Enlightened Selfishness

Gouvernements, religions and other organizations and people want to persuade everybody to sacrifice their money, energy and even life to their (mostly destructive) agendas and call this patriotic, service to a community or to God or for a “greater” purpose. (more…)

Beliefs

Beliefs are one of the most powerfull mental tools in this area of consciousness which is called earth. Beliefs influence the perception (the creating mechanism) so much that one can see literally only what one believes.
(more…)

Vibrational Matches

If you don’t know that what you think and feel and what you get is always a vibrational match – then every time somebody dies in an airplane, or every time somebody gets cancer and dies, you feel more vulnerable (more…)

Konfliktlösungen

Dieser Ansatz zur Konfliktlösung entspricht nicht ganz den teuer angebotenen Lösungen im Seminargeschäft, aber er ist einfach, schnell und wirkt Wunder. Konflikte entstehen hauptsächlich, weil die eigenen Wünsche oder Meinungen scheinbar nicht durchsetzbar sind. (more…)

Translate »