main

Neues zum Polsprung

Während sich die Wissenschaftler uneinig sind, ob und wann ein Polsprung kommen wird, sagen die Zeta Reticuli, gechannelt von Nancy, dass der Polsprung stattfindet und geben konkrete Ratschläge über die sicheren Plätze der Erde. Es gibt Informationen über die Zeichen, welche den Polsprung ankündigen und ausführliche Beschreibungen, was passiert, wenn der Sprung geschieht…

Gestoppte Erdrotation

Vor dem Polsprung verlangsamt die Erde ihre Rotation und kommt schließlich zum Stillstand. Das ist weltweit in der geschriebenen Geschichte und in mündlicher Folklore aufgezeichnet als ein langer Tag oder eine lange Nacht. Die Erklärung für die langsamer werdende Erdumdrehung, die schließlich während der Woche vor dem Polsprung im totalen Stillstand endet, ist folgende: Der vorbei schwebende Planet nimmt den Mittelatlantischen Rücken magnetisch in seinen Zangengriff, so dass die Erde sich nicht über diesen Punkt hinaus drehen kann. Dieser Teil des Globus befindet sich zentral gelegen zwischen Landmassen, die, was die magnetische Polarisation betrifft, ziemlich neutral sind, erstreckt sich aber über frühere Lavafelder, die durch das Auseinanderreissen der Kontinente entstanden sind, genannt der Mittelatlantische Rücken. Der pazifische Graben liegt tiefer unter der Wasseroberfläche, und seine Charakteristik weicht von der Zusammensetzung des neueren Magmas, das während der Kontinentalverschiebung hochkam, ab. So kommt es, dass die atlantischen Lavafelder in die Zange genommen werden, während sie der Sonne und dem sich nähernden Planeten zugekehrt sind, der den Rücken entlang von Süden herkommt und dadurch bewirkt, dass sowohl Europa als auch beide Amerikas als auch Afrika sich auf der Langer- Tag-Seite der Erde befinden werden.

Der Zeitpunkt des Polsprungs wird nicht mitgeteilt, aber so soll es beginnen:

9 Tage schweres Beben
4,5 Tage feststehendes Lehnen nach links
2 Tage Übergang zu 3 Tagen in Dunkelheit
3 Tage Dunkelheit
6 Tage Sonnenaufgang im Westen
18 Tage sich verlangsamende Erddrehung
6 (5,9) Tage keine Erddrehung

Der Polsprung in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Spezielle Hinweise in deutsch (mit Karten)
Zeta Hinweise über Orte
Zusammenfassung
Spezielle Hinweise in englisch
via Füllhornleben (sehr informativ)

Auch Paowebhat Aussagen der Galaktischen Föderation des Lichts, gechannelt von Sheldan Nidle,  zum Polsprung veröffentlicht.

Übrigens hoffe ich doch sehr, dass sich diese Wahrscheinlichkeit nicht realisiert…

Karte nach dem Polsprung

, , , , , , , , , , , ,