main

Archive | Channelling

Seths Maximen

Seths Maximen

Etwas, an das man sich in jedem Augenblick erinnern sollte, ist, dass die Zukunft im Jetzt gemacht wird, und dass „dort“ nur geschehen kann, was man im Jetzt pflanzt – was im Jetzt kultiviert wird. Seths Maximen drücken dies kurz und bündig aus… Ich werde mich selbst, meine Charakterzüge, meine Fähigkeiten, meine Neigungen und Abneigungen, […]

Weiterlesen ·
Tiger

Langweilige Konformität?

Ihr habt eure Schöpfung im Rahmen von schwarz und weiß erschöpft und erkennt nun, dass ihr viel mehr Kreativität zur Verfügung habt. Wie ich schon sagte, es ist eure Wahl, die Richtung zu bestimmen. Ich biete euch nur Erklärungen an, dass, egal welche Wahl ihr in dieser Zeit des Wandels trefft, sie intensiviert wird. Deshalb […]

Weiterlesen ·
Mammut

Seth über Tiere

Diese Aussagen von Seth über Tiere und vor allem das Essen von Tieren, räumt auf mit dem unbewussten verschlingen von Fleisch. „Man ist was man isst“ ist wahr. Das sollte doch Manchem zu denken geben, ob man wirklich das Fleisch von gequälten und unglücklichen Tieren essen sollte, oder ob man nicht doch eine wesentlich bessere […]

Weiterlesen ·
Fülle und Überfluss

Bashar über Fülle

Klare Aussagen von Bashar, gechannelt von Darryl Anka, über Fülle oder Überfluss. Seine Definition von Fülle ist: Die Fähigkeit, zu tun was ihr tun müsst wann ihr es tun müsst.     Alles ist Fülle. Lasst sie zu euch kommen auf die Weise, die am besten funktioniert. Lasst sie zu euch kommen auf dem Weg […]

Weiterlesen ·
Gefühle und Köperbewusstsein

Gefühle und Köperbewusstsein

Elias spricht in dieser Sitzung über die Erforschung von Gefühlszuständen und wie Gefühle mit dem Körperbewusstsein verbunden sind. Er gibt einfache Anleitungen, diese Gefühle zu erkennen, ihren Ursprung aufzudecken und dem Körperbewusstsein gewissermaßen neue Befehle zu erteilen. Bis ein Mensch erwachsen ist, hat er zahllose Assoziationen erworben, Anhängsel, die aus den Erfahrungen mitgenommen werden. Oft […]

Weiterlesen ·
Bild: Henri Matisse

Konstruktion der Realität

Seth, der Philosophieprofessor, sagt in aller Kürze, um was es geht bei der Konstruktion der physischen Realität und wie es gemacht wird. Dieser Auszug ist aus dem Jahr 1966 und offensichtlich dauert es Jahrzehnte – für mich und andere, dies im vollen Umfang zu verstehen und vor allem anwenden zu können.  Die „inneren Konzeptionen“, wie […]

Weiterlesen ·
Verfluchungen

Verfluchungen

Mit dem größtmöglichen Verstehen und Mitgefühl muss ich dennoch bemerken, dass die westliche Medizin eine sehr unzivilisierte, hypnotische Vorgehensweise ist. Die gebildetsten westlichen Ärzte würden den Gedanken, ein Huhn in einer primitiven Medizinmannhütte zu opfern, mit Abscheu und Schrecken sehen, betrachten es aber als wissenschaftlich und unvermeidbar, dass eine Frau dem Krebs zwei Brüste opfert. […]

Weiterlesen ·