main

Kurzmitteilung

Huna Antennen

Serge Kahili King beschreibt in seinem Buch eine Art von Energie-Antenne, die man sich ganz einfach selbst fertigen kann. Schaden kann es ja nichts und deshalb habe ich mir zwei so Stäbchen aus einem Weidenzweig gemacht. Serge Kahili King nennt die von ihm beschriebene Energie kimana (intensive Kraft). Um diese zu empfangen, braucht es eine Rute in einer bestimmten Länge.

So geht’s: Man nimmt ein gerade gewachsenes Holzstäbchen (oder ein Bambusstöckchen) und sägt es auf eine Länge von genau 12,7 cm ab. Das ist die kleinste mögliche Größe, die kaum auffällt und deshalb für unterwegs sehr geeignet ist. Die nächste Stufe ist 63,5 cm. Und dann einfach ausprobieren, ob es die Energie anzieht. Sie sind auf jedenfall schöne Handschmeichler! HUNA

Die Huna Philosophie in kurz:

  • IKE: Die Welt ist, wofür Sie sie halten.
  • KALA: Es gibt keine Grenzen.
  • MAKIA: Energie folgt der Aufmerksamkeit.
  • MANAWA: Jetzt is der Augenblick der Macht.
  • ALOHA: Lieben heisst, glücklich sein mit …
  • MANA: Alle Macht kommt von innen
  • PONO: Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit.

Der Stadt-Schamane: Ein Handbuch der Transformation durch Huna, das Urwissen der hawaiianischen Schamanen

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar