main

Archive | November, 2011

Kurzmitteilung

ARD – Die Propagandaschleuder

Die ARD entwickelt sich immer deutlicher als pure Propagandaschleuder. Die Nachrichten mit der Tagesschau sind das Flagschiff der „Meinungsbildung“. Dabei wird großen Wert darauf gelegt, diese Nachrichten – allesamt negativ – so einfach wie möglich zu gestalten, damit auch Jeder mitbekommt, um was es geht: Finanzkrise, Menschenrechte, Diktator, Demokratie, Sparen, Finanzkrise, NATO, EU, Demokratie, Finanzkrise… […]

Weiterlesen ·
Lisa Gerrard - Good Vibrations

Lisa Gerrard – Good Vibrations

Musik ist vielleicht die direkteste Übersetzung der Schwingungen des Universums, oder anders gesagt, der Bewegung des Bewusstseins. Musik – Töne – sind in allen Dimensionen vorhanden und sind deshalb gewissermaßen jenseits der Wirklichkeit. Sie sind eine Wahrheit. Eine Sängerin, welche diese Töne wunderbar ausdrücken kann ist Lisa Gerrard, die mit einer außergewöhnlichen Stimme die schönsten […]

Weiterlesen ·
Goldfische

Der Aufstieg der Goldfische

Ich habe eine witzige Parabel gefunden, welche mit Hilfe von Tieren Einsicht in den Aufstiegsprozess geben will. Tatsächlich spiegelt diese Parabel sehr deutlich die menschliche Verwirrung angesichts veränderter Zustände. Man denke nur einmal and die „Klimakatastrophe“ und wie die gesamte Menschheit dafür schuldig gesprochen wird. Aber diese Parabel ist nur ein Ausschnitt aus einem Buch, […]

Weiterlesen ·
Eichhörnchenkirchen und Haifische

Eichhörnchenkirchen und Haifische

Das sind zwei Parabeln mit Tieren, um die seltsamen Verhaltensweisen der Menschen aufzuzeigen. Die eine ist von Abraham Hicks, der sich über die Kirchen lustig macht und die andere ist von Berthold Brecht über die Absurdität der menschlichen „Gewohnheiten“. Man findet keine Eichhörnchenschulen. Oder Eichhörnchenreligionen. „Welche Religion hast du?“ „Oh, wir gehen zu der heiligen […]

Weiterlesen ·
Eine neue Gewohnheit

Eine neue Gewohnheit

Einen neutralen Standpunkt einzunehmen ist sicher von Vorteil, denn er verschafft Übersicht und Klarheit, was verhindert wird, wenn man automatisch und nach gelernten Mustern re-agiert. Mit einem neutralen Standpunkt kann man tatsächlich agieren, das Heft selber in die Hand nehmen, obwohl diese Neutralität bei manchen Ereignissen schwierig erscheint. Ein neutraler Standpunkt bedeutet auch nicht, ohne […]

Weiterlesen ·