main

  • zeichen

    Die Zeichen folgen

    Viele Menschen denken, dass wenn sie reich wären, wären sie glücklich. Aber es funktioniert anders herum. Wenn man glücklich ist, folgt auch die Erfüllung aller anderen Wünsche – sofern man welche hat.

  • Die Macht der Illusion

    Nutze die Macht der Illusion und verfalle nicht der Illusion der Macht

    Diese Meditation von Bashar führt an einen selbstgenerierten Ort des Friedens und ist beispielhaft für Positives Fühlen. Denn nur in dem man sich zu sich Selbst begibt und die Welt aus dieser Perspektive heraus erkennt, kann man die Ereignisse und Dinge manifestieren, die man selber will…

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
Lichtträger

Kooperation statt Gemein-schaft

Ja. Ich stimme Sri Aurobindo vollkommen zu. Der „Wir-Mensch“ oder der unentfaltete Mensch, ist den Strömungen der Gemein-schaft hilflos ausgeliefert und diese Strömungen bestehen hauptsächlich aus Ängsten, durchtränkt von ein wenig Hoffnung. Die einzigen Sternstunden eines Wir-Menschen bestehen aus Sex und materiellem Gewinn. Möglicherweise wird das ganze mit „Kultur“ veredelt, aber letztendlich bleibt es ein […]

Weiterlesen ·
Positives Fühlen

Der kreative Mechanismus

Der kreative Mechanismus wird immer in Gang gesetzt, wenn man einen Gedanken (oder eine Vorstellung) erzeugt, die NICHT bewertet werden, weder ob es richtig oder falsch ist, positiv oder negativ gut oder schlecht sondern  sofort mit der Erzeugung dessen beginnt, was man durch seine Gedanken oder Vorstellung bewegt hat. Er setzt voraus, dass man es […]

Weiterlesen ·
Aberglauben

Aberglauben

Es gibt keinen Aberglauben. Es gibt nur Glaubenssätze, die mehr oder weniger erfreulich sind und Glaubenssätze beziehen sich bei weitem nicht nur auf Religion. Alles in dieser Welt ist Glauben, bis auf wenige Wahrheiten wie Du existierst Das Eines ist Alles und Alles ist das Eine. Was du ausgibst bekommst du zurück. Veränderungen sind die […]

Weiterlesen ·

Definitionen

Es ist eine der Hauptaufgaben des sich entwickelnden Menschen – eines Philosophen im besten Sinne – Ereignisse, Begriffe… zu definieren, auch neu zu definieren? Die Definition ist ein sehr wirksames Mittel, um „die Zukunft“ zu erschaffen, denn die Definitionen sind die Grundlage der Glaubenssysteme, welche die Wahrnehmung, das Mittel der Erschaffung stark beeinflussen,  und dazu […]

Weiterlesen ·
Kämpfe Nicht - Fühle!

Kämpfe Nicht – Fühle!

Unsere ganze Gesellschaft – und wie mir scheint, weltweit – ist auf das Kämpfen ausgerichtet. „Du musst dich durchkämpfen“ – „Ohne Fleiß kein Preis“ – Du musst arbeiten, bis dir das Blut aus den Fingern spritzt“  – endlose  Sprüche, auf die schon die Kleinsten im Kindergarten geeicht werden. (mehr …)

Weiterlesen ·
Krishnamurti

Krishnamurti über Kriege

Diese Aussage von Krishnamurti sagt die Wahrheit über die Verantwortlichen für Kriege. Wir sind es selber, jeder Einzelne, der dazu beiträgt. Offensichtlich sind es vor allem die Menschen „im Block“, also NATOland, welche diese blutigen und zerstörerischen Handlungen denken und begehen. Und weil so viele so denken, haben wir auch die entsprechend gewalttätigen Regierungen, welche […]

Weiterlesen ·
Ramtha - Das weiße Buch

Der Lohn des Lebens

Das ist ein Auszug aus dem „Weissen Buch“ von Ramtha. Dieses Weisse Buch ist ungeheuer spannend, denn Ramtha spricht über die Schöpfungsgeschichte, warum Gott sich als Mensch verkörpert, über den Tod und das ewige Leben, auch in dem man die Fähigkeit erlangt, den Körper „mitzunehmen“. Durch diesen körperlichen Aufstieg ist man nicht mehr gezwungen, diesen […]

Weiterlesen ·
Definition

Die Sprache

Die Sprache ist ein weiteres „mentales Werkzeug“ in einem physischen Bewusstseinsbereich und natürlich drückt sie das Denken aus. Das Denken selber ist eine Interpretation der direkten Wahrnehmungen, der Erfahrungen jeder Art, und bei Erfahrungen sozusagen mystischer Art ist die Interpretation oft schwierig, weil die Erfahrung ungewohnt ist und dementsprechend fehlen auch die Worte, sie auszudrücken […]

Weiterlesen ·

Begriffsdefinitionen

Ist es nicht eine der Hauptaufgaben eines philosophisch interessierten Menschen – eines Philosophen – Ereignisse, Begriffe…zu definieren, auch neu zu definieren? Die Definition ist ein sehr wirksames Mittel, um  „die Zukunft“ zu erschaffen, denn sie ist die Grundlage der Glaubenssätze, und Glaubenssätze sind Gedanken, die man wieder und wieder denkt und die deshalb zu einer […]

Weiterlesen ·