Seth über Gefühle

Eure Gefühle sind elektromagnetische Lebensäußerungen, die nach außen dringen und sich sogar auf die Atmosphäre auswirken. Kraft Anziehung gruppieren sie sich und bauen Erlebnisbereiche und Verhältnisse auf, die sich schließlich in Form von Gegenständen zur Materie verdichten oder zu Ereignissen, die „zeitlich“ ablaufen. (more…)

Wie werde ich gesund?

Bei Krankheiten ist es oft so, dass die Krankheit so dominant ist, dass man auch für kurze Zeit kaum an etwas Anderes – an Gesundheit – denken kann. Die Schmerzen und Behinderungen prägen das Bild, das man sich von seinem Körper gemacht hat und bestätigen es in jedem Augenblick. Um aber wieder gesund zu werden, (more…)

Vergebung und Versöhnung

Wir Menschen haben so viele verworrene Konzepte über die Wirklichkeit, über Täter und Opfer, die zu endlosen Streitereien, Drama und Leiden führen, die ihren Höhepunkt in zahllosen barbarischen Kriegen finden. Wir zerfleischen uns selbst, in dem wir permanent unsere und die Fehler der Anderen (more…)

Kämpfe Nicht – Fühle!

Unsere ganze Gesellschaft – und wie mir scheint, weltweit – ist auf das Kämpfen ausgerichtet. “Du musst dich durchkämpfen” – “Ohne Fleiß kein Preis” – Du musst arbeiten, bis dir das Blut aus den Fingern spritzt”  – endlose  Sprüche, auf die schon die Kleinsten im Kindergarten geeicht werden. (more…)

Die 10 Gebote von Osho

10 GeboteOsho (1931 – 1990) wurde  nach seinen 10 Geboten gefragt. Obwohl seine ganzen Aussagen darauf abzielten, die Menschen frei und selbstbestimmt zu machen – das Gegenteil von Geboten oder Gesetzen, konnten seine Jünger es nicht lassen, sozusagen seine Führung zu erflehen.… Read the rest

99 % Inspiration 1 % Transpiration

 

Der Fluch aus dem alten Testament  lautet,  dass man “sein Brot im Schweiße seines Angesichts verdienen soll”, aber es ist nur ein Fluch, d.h. die Implantation eines sehr unangenehmen Glaubenssatzes.  Bis heute wird dieser Fluch gelebt und harte Arbeit wird als Tugend ausgegeben.… Read the rest

Die Macht der Illusion

Die Macht der IllusionDiese Meditation von Bashar führt an einen selbstgenerierten Ort des Friedens und ist beispielhaft für Positives Fühlen. Denn nur in dem man sich zu sich Selbst begibt und die Welt aus dieser Perspektive heraus erkennt, kann man die Ereignisse und Dinge manifestieren, die man selber will.… Read the rest

Missverständnisse beim Positiven Denken

Das Missverständnis beim “Positiven Denken” beginnt schon mit der Definition von positiv, die gewöhnlich als schön, gut, erfolgreich und so weiter begriffen wird. Aber das ist eigentlich nicht das, worum es beim positiven Denken geht.

Sollte man in der Lage sein, das ständige Geplapper seiner Gedanken zum Denken zu ordnen – und hier beginnt schon die erste Schwierigkeit beim positiven Denken, dann kann man beginnen, das zu denken, was man selber will und nicht das, was Andere wollen, was man vielleicht gelernt hat oder aus unangenehmen Erfahrungen mit sich schleppt oder was Werbung und Propaganda suggerieren. … Read the rest

Glaubenssätze III

Mir gefällt der Begriff “Glaubenssätze” nicht besonders, aber andere Begriffe wie z.B. Theorie verdeutlichen einfach nicht die Wucht, mit der Glaubenssätze wirken. Das Wissen um Glaubenssätze hebt das Denken nicht auf. Denken und Einsicht sind mehr denn je notwendig – der Zeitstrom hat sich eindeutig beschleunigt – um fähig zu sein, die Erfahrungen zu steuern, wenn man kein Opfer äusserer Ereignisse sein will, was nichts anderes bedeutet, als ein Opfer übernommener oder erworbener Glaubenssätze zu sein.… Read the rest

Trotz allem, der Frühling kommt

Trotz allem Aufruhr in der Welt,  den brutalen Kämpfen der Endzeit, der Wichtigtuerei der Finanzmärkte und hohler Phrasen der NATO Agenten, die sich Politiker nennen, kommt der Frühling. Die Pflanzen treiben und Blumen erblühen, ganz unbeeindruckt von der Zerstörung, die Menschen anrichten.… Read the rest

Erdlinge

Earthlings – ein Film über die Tierindustrie – ist kaum zu ertragen. Aber das ist die Realität von wahrscheinlich Milliarden von Tieren. Dabei gibt es eine einfache Lösung. Man hört auf, SELBER, Fleisch zu essen und extensiv tierische Produkte zu nutzen.… Read the rest

21.12.2012

LiebeDas lang ersehnte Datum des 21.12.2012 – das Ende des Mayakalenders – ist vorbei und scheinbar ist nichts passiert. Viele Menschen glaubten dem Mainstream Geschwätz über “das Ende der Welt” und hatten deshalb diffuse Ängste, welche mit diffusen Hoffnungen bekämpft wurden.… Read the rest

Ein neues Ich

Bin ich zufrieden mit meinem Ich? Bin ich die Person, die ich immer sein wollte? Fühle ich mich gut in meiner Rolle? Das sind die Fragen, die man sich stellen kann, falls es doch einen leisen Hauch von Unzufriedenheit im eigenen Leben gibt.… Read the rest

Transformation von Angst und Schmerz

Bashar, gechannelt von Darryl Anka, spricht in diesem Artikel  darüber, wie man mit Ängsten umgeht und lernt, sie loszulassen. Es geht darum, die Angst und den Schmerz anzunehmen und die Botschaft dahinter zu verstehen. Dann kann sie transformiert werden…

 

Wie man Ängste und Schmerz transformiert

Die größte Tat, die größte spirituelle Tat, die du vollbringen kannst, ist, dein physisches Leben so voll und freudvoll und kreativ zu leben, wie du nur kannst.… Read the rest

Inspiration vs. Motivation

Inspiration vs. Motivation

Inspiration kommt von innen. Es ist das Licht, das in dir brennt, im Gegensatz zu Motivation, das nur ein Tun ist, weil, wenn du es nicht tust, es negative Konsequenzen geben wird. Motivation lässt mich etwas tun, das ich nicht wirklich machen will.

Read the rest

Die 4 Gesetze der Schöpfung

Bashar spricht über die 4 Gesetze des Universums, wobei die ersten zwei eigentlich selbsterklärend sind. Das 3. Gesetz ist das “Gesetz der Anziehung”, das besagt, dass man die gleiche Frequenz dessen, was man manifestieren will, aussenden muss, damit es geschieht.

Es muss also eine Identifizierung mit dem Gewünschten im Vorfeld stattfinden.… Read the rest

Nein bedeutet Ja

Abraham Hicks sagt hier in einfachen Worten, wie die Erfahrungen angezogen werden. Empörung, Ablehnung und Kampf bewirken das Gegenteil von dem, was man eigentlich will, denn sie verstärken nur das, was man nicht will. Die elegante Lösung ist, hat man das Übel erkannt, sich abzuwenden und ausschließlich auf das zu fokussieren, was man will.… Read the rest

Sei dein eigener “Wahrsager”

Grundsätzlich kann niemand wahrsagen und wer es dennoch behauptet, ist ein Scharlatan. Jeder Mensch kann in jedem Augenblick eine neue Entscheidung – eine neue Wahl – treffen. Die Begabteren unter den “Wahrsagern” erfassen intuitiv oder durch bloßes Zuhören einige Gedanken und Gefühle und können so Wahrscheinlichkeiten voraussagen, die manchmal zutreffen.… Read the rest

Osho: Was ist Freiheit?

“Wenn ich also Freiheit sage, meine ich damit Verantwortung!” Ja, so ist es. Es ist die Verantwortung über die eigenen Gedanken, Vorstellungen, Glaubenssätze – über das, was man innerlich TUT und das sich unweigerlich im Außen manifestiert. Selbsterkenntnis ist, dieses TUN zu erkennen und so zu gestalten, dass es den eigenen Absichten und Wünschen entspricht.… Read the rest

Das korrekte “Vater Unser”

Inspiriert von diesem Gespräch zwischen Peter Kummer und Michael Vogt beim Alpenparlament habe ich das “Vater unser” etwas korrigiert, so dass es der Wahrheit entspricht und nicht zur allgegenwärtigen Schuld und Bedingtheit beiträgt. Dieses Gebet wird in der ganzen christlichen Welt sehr häufig gesprochen.… Read the rest

Brilliantschliff der Fantasie

Brilliantschliff der Phantasie

Deine Fähigkeit zur Imagination ist hilfreich, damit die nächsten logischen Schritte schneller geschehen. Entferne die Stolpersteine aus deiner Imagination. Du brauchst keine kleinen und großen Dinge bauen. Du kannst das alles im Geist tun. Wir sprechen hier nicht über den nächsten logischen Handlungsschritt.… Read the rest

Nicht genug Geld

Immer, wenn man feststellt, dass man auf Mangel fokussiert – Mangel an Geld, Mangel an Gesundheit, Mangel an Beziehungen, etc. – ist es natürlich sinnvoll, sofort umzufokussieren, d.h., einen neuen Gedanken, eine neue Vorstellung zu generieren. Um diese Umorientierung zu unterstützen, kann man sich konkret umdrehen, um auch physisch sofort eine andere Perspektive zu haben.… Read the rest

Der perfekte Mensch

Die meisten Menschen glauben, dass der Mensch alles Andere als perfekt ist und genau das manifestiert sich auch. Dieser sich selbst erfüllende Glaubenssatz wird von der Wissenschaft noch verstärkt, welche natürlich auch nur im Rahmen der Glaubenssätze operiert. Wenn man aus dieser Schublade ausbrechen will, muss man smartere mentale Werkzeuge nutzen, wie z.B.… Read the rest

Die Solfeggio Frequenzen

Töne sind eines der effektivsten Mittel, um die Erweiterung der Wahrnehmung zu beschleunigen. Seth sagte einst, dass die Pyramiden mit Hilfe von Tönen gebaut wurden und Ashtar sagt, dass sich ihre Lichtschiffe  mit Tönen bewegen. Außerdem aktivieren diese Töne die Zirbeldrüse und aktivieren Synapsen.… Read the rest

Weihnachten Naht

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind und erschöpft sich gewissermaßen im Konsumstress. Eigentlich ist nichts einzuwenden gegen ein paar Geschenke und gutes Essen, hübsche Lichterbäume und was Weihnachten sonst noch so bewirkt.

Allerdings sollte man bei all dem Aktivismus nicht vergessen, den Sinn von Weihnachten für sich selbst zu definieren.… Read the rest

Bescheidenheit ist keine Zier

Bescheidenheit ist keine Tugend. Sie ist ein Laster, eine Last, unwürdig für ein göttliches Wesen! Kein Wunder, dass Bescheidenheit vor allem von jenen Instanzen gepredigt wird, die selber alles andere als bescheiden sind, so wie Kirchen, Regierungen, Königshäuser, die alle dem “Volk” vermitteln wollen, es solle sich doch bescheiden und das “Schicksal” akzeptieren.… Read the rest

Demut?

Hingabe und Zulassen sind in gewisser Weise das, was mit Demut beschrieben wird, wobei ich diesen Begriff nicht gerade liebe, weil er so missverstanden wird und gewöhnlich als Unterwürfigkeit,sogar als Wertlosigkeit interpretiert wird, wie das berühmte “Staubkorn im Angesicht Gottes”. Hingabe und Zulassen bedeutet nicht, sich klein zu machen oder sein Licht “unter den Scheffel zu stellen”.… Read the rest

Lisa Gerrard – Good Vibrations

Musik ist vielleicht die direkteste Übersetzung der Schwingungen des Universums, oder anders gesagt, der Bewegung des Bewusstseins. Musik – Töne – sind in allen Dimensionen vorhanden und sind deshalb gewissermaßen jenseits der Wirklichkeit. Sie sind eine Wahrheit. Eine Sängerin, welche diese Töne wunderbar ausdrücken kann ist Lisa Gerrard, die mit einer außergewöhnlichen Stimme die schönsten Lieder singt.… Read the rest

Eine neue Gewohnheit

Einen neutralen Standpunkt einzunehmen ist sicher von Vorteil, denn er verschafft Übersicht und Klarheit, was verhindert wird, wenn man automatisch und nach gelernten Mustern re-agiert. Mit einem neutralen Standpunkt kann man tatsächlich agieren, das Heft selber in die Hand nehmen, obwohl diese Neutralität bei manchen Ereignissen schwierig erscheint.… Read the rest

Fakten sind nur die offizielle Fiktion

Schauen wir einmal einige gängige Konzepte an: Ehrlichkeit und Unehrlichkeit. Betrachtet eure Identifikation mit einem eurer religiösen Vorschriften. Betrachtet die 10 Gebote. Ihr nehmt an, dass diese absolut sind: Mord, Diebstahl, Lügen… und ihr habt die gleichen Definitionen dafür: Ehre, Ehrlichkeit, Mitgefühl, Liebe… Ihr glaubt, ihr habt die gleichen Definitionen für all diese Konzepte – aber ich sage euch, ihr habt sie nicht!

Read the rest

Das Recht zu leben

Das Leben ist ein Recht, keine Pflicht. Eigentlich selbstverständlich, aber in Zeiten, in denen die Luft zum Atmen besteuert wird, das Wasser zunehmend privaten Konzernen gehört und der Mehrheit der Menschen das Recht zu leben gleich gänzlich abgesprochen wird, ist es gut, sich an diese unveränderbare Wahrheit zu erinnern und danach zu leben und zu handeln, d.h., dieses Recht zurück zu holen.… Read the rest

Melodramen

Man erschafft das, worauf man seine Aufmerksamkeit lenkt, worauf man fokussiert. Das habe ich schon oft geschrieben, aber es ist äusserst wichtig, sich diesen Vorgang vollkommen bewusst zu machen. (more…)

Wirkung und Ursache

Eines der Grundgesetze der Wissenschaft ist, dass eine Ursache eine Wirkung hervorbringt. Im geistigen Bereich gibt es aber noch ein anderes Gesetz, das viel umfassender ist. Es erscheint, wenn man es nicht kennt und erfahren hat, absurd zu sein. Dieses Gesetz ist: Produziere die Wirkung.… Read the rest

Wunderwerk Körper

Passend zu Krankheit und Heilung veröffentliche ich hier einen kurzen Ausschnitt aus P’taahs Aussage über Krankheit. Angst ist ein wesentlicher Faktor, um krank zu sein (more…)

Geld Besprechen

Das, was wir “be-sprechen” kann Wirklichkeit werden. Deshalb ist es sinnvoll, nur über das zu sprechen, was man will und nicht über das, was man nicht will. Es ist der selbe Mechanismus wie beim Denken und Fühlen… (more…)

Widerstand

Es ist keine gute Idee, gegen Etwas zu sein, egal wie gerechtfertigt das erscheinen mag. Es gibt viele Ereignisse, gegen die man sich positionieren könnte, wie die Atompolitik, die Kriege, die Genmanipulation der Nahrung (more…)

Liebe ist das Gesetz

Aleister Crowley sagte: “Love is the Law, Love under Will” – Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen. Ich kenne Crowley zu wenig, um aus einem Satz zu wissen, was er damit aussagen wollte. Aber “über”,  “unter” oder “höher” (more…)

Translate »