main

Kurzmitteilung

Angst oder Liebe?

P’taahs wichtigste Botschaft
P’taah ist eine dieser gechannelten Wesenheiten, welche eine große Hilfe sind, um die aktuellen Veränderungen im Bewusstsein besser verstehen zu können. Ähnlich wie Seth, Elias, Abraham und Andere lehrt auch P’taah , daß die Menschen durch ihre Denk -und Glaubensmuster ihre Realität wortwörtlich selbst erschaffen und diese deshalb auch jederzeit verändert werden kann. P’taah betont vor allem,  dass jede Veränderung im Menschen zuerst im Gefühlsleben stattfinden muß, und zwar durch einen inneren Transformationsprozeß, in dem Ängste und Traumata in Liebe und Akzeptanz verwandelt werden. Laut P’taah gibt es überhaupt nur zwei grundlegende Gefühle, die allem menschlichen Handeln und Denken zugrunde liegen: Liebe und Angst.

WallpaperP’taah sieht sich als Vermittler, der in einer Zeit des globalen Bewußtseinswandels Menschen ihrer tiefsten Wahrheit, der Erkenntnis und Erfahrung ihrer eigenen Göttlichkeit, näher bringen will. Alle seine Aussagen sind eine Vorbereitung  auf die stattfindenden und kommenden Veränderungen auf der Erde – auf den Übergang vom Zeitalter des Getrenntsein zum Zeitalter der Einheit und auf das großartige, spirituelle Erlebnis der eigenen Multidimensionalität, die jeder Mensch in absehbarer Zeit erfahren wird. Eine von P’taahs wichtigsten Botschaften ist:

Transformation is the natural result of loving who You are, absolutely.
Tranformation ist das natürliche Ergebnis der bedingungslosen Liebe zu dem, was du wirklich bist.

Nicht äußere Ereignisse werden die bereits stattfindenden und sich beschleunigenden grundlegenden Veränderungen auf unserem Planeten bewirken, sondern einzig und allein der innere Wandel – die Transmutation – eines jeden einzelnen Menschen, der durch Liebe und  (Selbst) Akzeptanz hervorgerufen wird. In einem gechannelten Interview faßt P’taah die Quintessenz seiner Botschaft in folgenden klaren Worten zusammen:

Das was Ihr seid, ist so großartig und wunderbar. Ihr seid ein Wunder des Lebens, ein Wunder der Schöpfung. Was immer Ihr euch wünscht, könnt Ihr erschaffen. Der Schlüssel dazu liegt in Eurem Herzen, indem Ihr euch so liebt, wie Ihr seid, und indem Ihr die göttliche Quelle, die Ihr seid, anerkennt. Es gibt keine Grenzen für Euch. Jeder von Euch ist mächtiger als alle Atomwaffen auf der ganzer Erde. Ihr seid MÄCHTIGE, GROSSARTIGE, MULTIDIMENSIONALE Wesen. Und in dieser Souveränität habt ihr immer selbst die Wahl, Euer Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Und man kann wirklich sagen, es ist die simple Wahl zwischen LIEBE oder Angst.

P’taah wird von Jani King gechannelt. Auf Alfs Seiten gibt es einige Informationen und Übersetzungen in deutsch, ebenso bei P’taah Deutschland.

P’taah, Hoffnung und Liebe für Erde und Menschheit

Transmutation – Die Umwandlung von Leid und Agonie in Ekstase
Der Übergang 2012/2013
Souveränität

, , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar