main

Kurzmitteilung

Rebellion

Seit einiger Zeit gibt es weltweit Aufstände gegen Diktaturen, wie in Tunesien und Ägypten oder gegen den polito-industriellen Komplex, wie in Stuttgart. Der Auslöser bei all diesen Rebellionen ist das große Ungleichgewicht, das zwischen den Superreichen und den Superarmen herrscht. Eine kleine Elite, die weltweit agiert, hat sich verschworen, die Menschheit zu knechten und auszuplündern, wie es vorher in diesem Ausmaß  keine herrschende Klasse geschafft hat. Diese Elite will eine „Neue Weltordnung“ installieren, die selbstverständlich nur zu ihrem eigenen Besten ist. Dagegen rebellieren die Menschen zunehmend, vor allem in ärmeren Ländern. Europa, das mit an der Speerspitze der NWO steht, wird die Auswirkungen noch kennenlernen. Noch geht es den meisten zu gut, um zu rebellieren. Wenn man diese NWO aber nicht stoppt, wird auch den Europäern nichts anderes übrig bleiben, als entweder zu rebellieren oder eine Art Sklavendasein zu fristen. Unsere unweisen Politiker haben dafür mit dem Lissabonner Vertrag bereits die Rahmenbedingungen geschaffen.

Osho sagt zu Rebellion…

Meine Definition von Rebell und Rebellion ist sehr einfach: Ein Mann, der nicht wie ein durch die Vergangenheit konditionierter Roboter leben will. Religion, Gesellschaft, Kultur… alles, was von gestern ist, stört in keiner Weise seinen Art zu leben, seinen Lebensstil.

Er lebt individuell – nichts als Zahn im Zahnrad, sondern als organische Einheit. Sein Leben wird durch niemand bestimmt, nur durch seine eigene Intelligenz. Der Duft seines Lebens ist Freiheit; nicht nur dass er in Freiheit lebt, er lässt es auch zu, dass jeder Andere in Freiheit lebt. Er erlaubt niemand, in sein Leben einzudringen und er dringt nicht in andere Leben ein. Für ihn ist das Leben heilig – und Freiheit ist der höchste Wert – für den er alles opfern kann: Respektabilität, Status und sogar das Leben selbst.

Der Rebell ist die einzige Hoffnung für die Menschheit!

Auch Vimala Thakar schreibt in ihrem Essay „Das Erwachen zur totalen Revolution“ über die immense Bedeutung des Rebellen oder Revolutionärs, wie sie es nennt. Dabei lässt sie keinen Zweifel, dass diese Revolution zuerst im Individuum stattfinden muss…

In einer Zeit, in der es fraglich ist, ob die Menschheit überleben wird, bedeutet den Status quo fortzuführen nichts anderes, als zu Wahnsinn und Chaos beizutragen. Wenn Dunkelheit und Unwissenheit den Geist der Menschheit überfluten, dann ist es äußerst dringlich, dass Menschen, die berührt und betroffen sind, erwachen und sich zur Revolution erheben.

Die Klugheit des menschlichen Verstands hat uns zu der komplexen, erschreckenden und allumfassenden Krise geführt, der wir uns nun gegenübersehen. Die gewohnten Lösungsversuche, die auf einer begrenzten Sichtweise dessen, was den Menschen ausmacht, basieren, versagen auch weiterhin und sind in erbärmlicher Weise unzureichend. Nichtsdestotrotz pumpen wir Unsummen in diese abgenutzten Lösungen, und wenn diese Ausgaben, so glauben wir, nur groß genug sind, dann können wir mithilfe der alten Lösungsmöglichkeiten die neuen Schwierigkeiten doch noch überwinden. Haben wir den Mut, Fehler als Fehler anzuerkennen und sie der Vergangenheit zu überlassen? Haben wir die Kühnheit, die engen, einseitigen Sichtweisen des menschlichen Lebens hinter uns zu lassen und uns stattdessen für eine Perspektive zu öffnen, die alles in Ganzheit umfassen kann? Das Gebot der Stunde ist die Entwicklung über das Fragmentarische hinaus, das Erwachen zu nie da gewesener totaler Revolution.

Und ihr Artikel endet mit dieser schönen Aussicht…

DIE KRAFT DER LIEBE IST DIE KRAFT EINER TOTALEN REVOLUTION

Wenn wir überleben wollen, dann muss eine zärtliche und liebevolle Fürsorge für alle Geschöpfe in unseren Herzen entstehen und regieren. Unser Leben wird nur dann wahrlich gesegnet sein, wenn die Not eines Einzelnen aufrichtig als die Not aller empfunden wird. Die Kraft der Liebe ist die Kraft einer totalen Revolution. Sie ist eine noch nicht befreite Macht, unbekannt, völlig unerforscht in ihrem Potenzial, die treibende Kraft für Veränderungen zu sein.

Ja. Liebe ist Wissen und Wertschätzung!

, , , , , , , , , , , ,

Trackbacks/Pingbacks

  1. Tweets that mention Positives Fühlen -- Topsy.com - 30/01/2011

    […] This post was mentioned on Twitter by positivefeeling, positivefeeling and Gino Gerardi, PositivesFühlen. PositivesFühlen said: Rebellion – Der Rebell ist die einzige Hoffnung für die Menschheit! Osho http://tinyurl.com/47fxbcv Revolution mit der Macht der Liebe… […]

Schreibe einen Kommentar