main

Kurzmitteilung

Sei wie eine Lilie

38 Darum sage ich euch: Sorgt nicht um euer Leben, was ihr essen sollt, auch nicht um euren Leib, was ihr anziehen sollt.

39 Denn das Leben ist mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung.

40 Seht die Raben an: sie säen nicht, sie ernten auch nicht, sie haben auch keinen Keller und keine Scheune, und Gott ernährt sie doch. Wieviel besser seid ihr als die Vögel.

41 Wer ist unter euch, der, wie sehr er sich auch darum sorgt, seines Lebens Länge eine Spanne zusetzen könnte?

42 Wenn ihr nun auch das Geringste nicht vermögt, warum sorgt ihr euch um das andre?

43 Seht die Lilien an, wie sie wachsen: sie spinnen nicht, sie weben nicht. Ich sage euch aber, daß auch Salomo in aller seiner Herrlichkeit nicht gekleidet gewesen ist wie eine von ihnen.

44 Wenn nun Gott das Gras, das heute auf dem Feld steht und morgen in den Ofen geworfen wird, so kleidet, wieviel mehr wird er euch kleiden, ihr Kleingläubigen!

Jesus Christus

Lilien

Und Abraham sagt dazu:

Wenn du etwas visionierst und die universellen Kräfte sich zusammentun um dir bei der Erschaffung zu helfen, wird niemals genug Handlung möglich sein um mit dieser Kraft Schritt zu halten. Du kannst die Energie, die Welten erschafft, nicht dazu benutzen, eine Situation zu erschaffen und zu glauben, dass die Handlung Schritt halten kann. Du musst weiter visionieren. Du musst es dir weiterhin noch Umfassender vorstellen…

Sehr schön! Weniger Mühe und „harte“ Arbeit, dafür mehr Freude und Träume. Ich fürchte aber, dass genau diese …leichtherzige Vorstellung den meisten Menschen am Schwersten fällt…

, , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar