main

Kurzmitteilung

Der Teufel liegt im Detail

Gewöhnlich wird dieses Sprichwort so interpretiert, dass die Details für den Erfolg entscheidend sind. Man soll sich also um das Klein-Klein kümmern und das große Ganze vergessen. Das ist eine schöne Beschreibung der aktuellen Weltlage in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für jedes Detailproblem, das scheinbar gelöst wurde, treten mehrere andere Probleme auf, die man dann auch wieder lösen muss und so verzettelt sich der Mensch in diesem ausufernden Chaos, trotz Heerscharen von Experten, Spezialisten und anderen „professionellen“ Helfern – oder gerade deshalb. Sich auf Details zu konzentrieren, ist sozusagen des Teufels.

Osho bietet einen anderen, evolvierteren Zugang an…

Von einem Zustand des Wunderns ausgehend gibt es zwei Wege:

1 Einer ist das Fragen – der falsche Weg – denn er führt zu mehr und mehr (Lexika) Wissen.

2 Der Andere ist, nicht zu fragen, sondern sich daran zu erfreuen. Sich ab des Wunders zu freuen…

Das Wunder des Lebens, das Wunder der Existenz, das Wunder der Sonne und des Sonnenlichts und der Bäume, die in den goldenen Strahlen baden.

Erfahre es.
Hinterfrage es nicht.
Lass‘ es einfach so sein, wie es ist.

Natürlich muss man erst einmal in den Zustand des „sich Wunderns“ kommen, was gar nicht so leicht ist, wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht…

„Wenn die Wissenschaft die Menschheit nur dazu bringt, das Stückwerk zu schauen, dann eignet sie sich nicht.“ Plato

Die wertvollste Fähigkeit

, , , , , , , , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar