main

Menschenrechte

Menschenrechte ist ein weiterer Begriff, der von den einschlägigen Autoritäten geschunden und in das genaue Gegenteil verkehrt wurde. Der Irak, Afghanistan und Libyen wurden im Namen der Menschenrechte in Grund und Boden zerbombt. Große Teile der Bevölkerung wurden getötet, auf dass ihre Menschenrechte gewahrt bleiben, wie die offizielle Berichterstattung meldet. Man nennt das heute Kollateralschaden, was nichts anderes bedeutet, als bei-läufiger Schaden, was den Bombenwerfern allein schon von der Benennung her am Allerwertesten vorbeigeht.

Auch bei den Wahlen in Russland war der Begriff  Menschenrechte wieder in allen Systemmedien zu finden.  „Die Wahl wurde erneut überschattet von Manipulationsvorwürfen. Die unabhängige russische Wahlbeobachterorganisation Golos verzeichnete weit mehr als 3000 Verstöße “ ARD  Dass diese „unabhängige russische Wahlbeobachterorganisation eine Menschenrechtsorganisation ist, die von den Amerikanern finanziert wird, wurde in dem ARD Bericht natürlich verschwiegen. Die Amerikaner finanzieren ca. 50 Menschenrechtsorganisationen in Russland mit dem Ziel, das Land zu destabilisieren.

Immer wenn ein Politiker oder eine sonstige „Autorität“ den Begriff Menschenrechte in den Mund nimmt, ist also äußerste Vorsicht geboten. Im Prinzip meint dieser Mensch nämlich genau das Gegenteil von Recht. Er meint Menschenpflicht – seine Vorstellung von Pflicht natürlich – und wer dieser nicht folgt, wird vernichtet.

Es ist nur folgerichtig, dass Deutschland jetzt einen Menschenrechtler als Bundespräsident bekommt. Folgerichtig, weil Deutschland der gehorsamste Vasall der Staaten ist, welche die Menschenrechte in ihr Gegenteil verkehrt haben. Zum Glück bleibt nicht mehr genug Zeit, damit die „dunkle Agenda“ durchgesetzt werden kann…

 

, , , , , , , , ,