main

PEG – Persönlicher Energie Generator

Die Keshe Foundation in Belgien proklamiert, einen Energie-Generator erfunden zu haben, der Freie Energie liefert, ohne dass man ihn selber mit Energie versorgen muss. Ein perpetuum mobile sozusagen. Natürlich ist diese Erfindung sehr umstritten. Es gibt solche, die daran glauben und solche, die das als Scharlatanerie abtun. Ich selber will diese Technologie und unterstütze sie deshalb mit wohlwollenden Gedanken und Gefühlen.

Der „Persönlich Energie Generator“, mein Titel,  in Anlehnung an den PC – Persönlicher Computer,  hat die Größe einer kleinen Box und ist leicht tragbar. Man kann ihn überall einsetzen, wo man Elektrizität braucht, also z.B. im Haus als Strom, für die Heizung, für das elektrische Auto, etc. Mehran Keshe, der Gründer der Keshe Foundation sagt, dass diese Technologie funktioniert und demnächst der Menschheit – nicht den Regierungen – übergeben werden wird.

MF1: Magnetfelder, die durch Permanent-Magneten generiert werden
MF2: Magnetfelder, die durch Materialien innerhalb des dynamischen Kerns generiert werden
Self-Rotating-Core = Sich selbst drehender Kern
Coils = Spulen
Bild: Keshe Foundation

Auf dem Secret Wiki habe ich dazu einige Basisinformationen gesammelt:

Das Ziel der Keshe-Stiftung ist es, die größten Probleme der Welt zu lösen:

  • Globale Erwärmung
  • Knappe Energie (bis heute haben 1,6 Milliarden Menschen keine Elektrizität)
  • Wasserprobleme (jeden Tag sterben 4000 Kinder im südlichen Afrika durch kontaminiertes Wasser)
  • Nahrungsprobleme

Für alle Probleme wurden laut Keshe-Stiftung Lösungen gefunden.

Eines der Ziele der Keshe-Stiftung ist die Versorgung der Bevölkerung mit Plasmareaktoren (sogenannte „Oasis Einheiten“), welche eine vollkommene Lösung für die grundlegenden Bedürfnisse der Menschen bieten: Trinkwasser, Energieversorgung, Licht und Wärme.

Gleichzeitig ist die Stiftung vor allem in der Raumfahrt involviert, die in den nächsten Jahren Realität wird. Die neue Technologie will die Stiftung für jeden zugänglich machen. In diesem Bereich werden die bisherigen Antriebssystem der Vergangenheit angehören. Weiterlesen…

 

Offizielle Website der Keshe-Stiftung
Forum der Keshe-Stiftung
You Tube Channel der Keshe-Stiftung
Mehran Keshe Patente beim Europäischen Patentamt
Video: Mehran T. Keshe erklärt in 1.50 h seine Technologie
Interview with Mehran Keshe and Konstantin Meyl after the Septemer 21 event

, , , , ,