main

Kurzmitteilung

Zeitgeist

Das Zeitgeist Movement ist eine dieser Organisationen, die bereit stehen, wenn das jetzige System langsam aber sicher zusammenbricht. Sie haben sich menschenfreundlichere Werte auf die Fahne geschrieben, als das im jetzigen System, in dem es nur um Eliten, Macht und Vergewaltigung des Individuums geht, der Fall ist.  In der Zusammenfassung der Erkenntnisse steht:

Ein flüssiger sozialer Wechsel kann nur stattfinden, wenn zwei Dinge gegeben sind. Erstens- das menschliche Verständnis von Werten muss durch gedankenvolle Selbstbetrachtung und Bildung auf den neuesten Stand und somit verändert werden, enthält es doch all unsere Erkenntnisse und Sichtweisen. Zweitens- das dieses Wertesystem umgebende Umfeld muss sich ändern um die Sichtweise dieser neuen Welt zu unterstützen. Die Interaktion zwischen persönlichen Werten und dem menschlichen Umfeld beeinflusst das menschliche Verhalten….

Das Ziel wird so definiert:

Wir beabsichtigen, die fundamentalen Notwendigkeiten und das Umweltbewusstsein der Menschheit wieder herzustellen- durch die Auseinandersetzung mit den neuesten Erkenntnissen darüber wer und was wir wirklich sind, gekoppelt mit der Erkenntnis wie Wissenschaft, Natur und Technologie (eher als Religion, Politik und Geld) den Schlüssel zu unserem persönlichen Wachstum halten, nicht nur als Individuen, sondern als ganze Zivilisation, sowohl strukturell als auch spirituell. Die zentrale Einsicht dieses Bewusstseins ist das Erkennen der allgegenwärtigen und symbiotischen Elemente der Naturgesetze und wie die Abstimmung auf diese Erkenntnisse als Grundlage unserer persönlichen und sozialen Institutionen fungiert. Das Leben auf der Erde kann und wird zu einem System werden, welches kontinuierlich auf eine positive Art und Weise wachsen wird, in dem negative soziale Konsequenzen wie soziale Schichten, Krieg, Vorurteile, elitäres Denken und Kriminalität konstant reduziert und im günstigsten Falle sogar ganz aus den menschlichen Verhaltensmustern verschwinden werden.

Und weiter schreiben sie….

Die elitären Machtstrukturen werden langfristig durch traditionelle Proteste und politische Bewegungen nur geringfügig betroffen. Wir müssen diese Formen der “etablierten Rebellion” hinter uns lassen und uns eines viel mächtigeren Werkzeuges bedienen:

Wir werden aufhören das System zu unterstützen, während wir zur selben Zeit konstant Wissen, Frieden, Einheit und Mitgefühl befürworten und verbreiten werden. Wir können nicht “gegen das System kämpfen”. Hass, Wut und die “Kriegsmentalität” haben als Weg zur Veränderung versagt, da sie sich der selben Mittel der korrupten, etablierten Mächte bedienen, welche sie als Werkzeug zur Wahrung der Kontrolle einsetzen…

Eine zusammenfassende Aussage des Zeitgeist Movement  ist vielleicht diese:

Um eine WIRKLICHE Veränderung möglich zu machen, müssen wir weniger Zeit darauf verwenden die Resultate dieser kranken Sozialstruktur zu bekämpfen, und mehr Zeit darauf, ihre Ursachen zu verändern. So schwierig und unheimlich diese Denkweise auch aussehen mag, es ist die einzige Möglichkeit unsere Welt zum Besseren zu wenden.

Ja. Und diese Veränderung muss von jedem Individuum selbst gemacht werden. Und außerdem gilt natürlich:

Kämpfe nicht. Fühle

Venus Projekt
Zeitgeist Englisch
Kämpfe nicht. Fühle!

, ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar