main

Botschaft von der Galaktischen Föderation

16. April 2012 – Wir bitten zu dieser Zeit darum, dass ihr euch zurück lehnt, um auf eure Familie zu warten, die euch das Signal gibt. Wir bitten euch, in der Lage zu sein, von uns für den Fall erreichbar zu sein, wenn wir Neuigkeiten oder Updates für euch haben oder wünschen, an einem Projekt mit uns teilzunehmen. Derzeit gibt es mehrere Projekte, die vorbereitet sind um mit ihnen  zu beginnen und wir bitten euch, aufmerksam zu bleiben, auf unsere Signale für euch zu schauen und zu achten, dass wir mit euch sprechen wollen. Da gibt es heute jene, die uns gehört haben und verstehen, wie sie sich mit uns treffen und mit uns arbeiten werden. Dann gab es auch diejenigen, die wir erreichen wollten, es jedoch nicht schafften. Das war zu erwarten, da noch nicht alle ihre telepathischen Fähigkeiten soweit entwickelt haben, um in der Lage zu sein, unsere feinen Botschaften, die euch übertragen wurden, aufzunehmen. Seit hierüber nicht verstimmt, weil ihr nichts verpassen und auch nicht zurück gelassen werdet, da wir euch in den vor uns liegenden Tagen auf dem einen oder anderen Wege kontaktieren werden. Es gibt viele Projekte, an denen ihr teilnehmen könnt und eure Fähigkeiten werden gebraucht und sind sehr willkommen.

Telepathische Fähigkeiten zu entwickeln ist keine einfache Aufgabe und wird für einige nicht einfach sein. Wir bitten jene, die auf ein Zeichen von uns warten, dass wir hier sind und dass wir verstehen, wer sie sind oder, dass wir eine Art Beziehung mit ihnen haben, dass diejenigen unsere Botschaften besser hören, indem sie ihren Verstand beruhigen und auf die feinen Signale der Kommunikation achten. Noch einmal sagen wir euch, es gibt nichts, worüber ihr besorgt oder verstimmt sein müsst, nicht an unseren gemeinsamen Projekten teilzunehmen, nur weil ihr nicht in der Lage wart, die für euch gesendeten telepathischen Nachrichten zu empfangen. Dies sagen wir euch heute nur, weil wir glauben, dass sich einige enttäuscht fühlen, nicht für unsere Anfangsprojekte kontaktiert worden zu sein und ihr sollt wissen, dass versucht wurde, mit einigen von euch in Kontakt zu treten, unsere Lesungen (eurer Reaktionen) aber anzeigten, dass ihr unsere Botschaften nicht erhalten habt.

Diejenigen von euch, die unsere Nachrichten empfangen haben, müssen nicht unbedingt versuchen, uns wissen zu lassen, dass sie die Botschaft empfangen haben. Wir verstehen genau, wer diese Botschaften erhalten hat und wann sie empfangen wurden. Keiner muss auf irgendeine Weise versuchen, uns eine Bestätigungsbotschaft zu schicken, dass die empfangende Nachricht erhalten und verstanden wurde. Wir wissen, wer von euch eine Botschaft erhalten hat, dass sie die Gelegenheit haben, an unseren Anfangsprojekten teilzunehmen und wir wissen auch, dass ihr versteht, wie wir wieder mit euch in Verbindung treten.

Weiterlesen bei Wir sind eins

Übersetzung: Dream – soldier & Petra Samoiski-Tierney

 

 

, , , , , , ,