Der geprügelte Souverän

In den westlichen Demokratien wird gerne behauptet, dass das Volk der Souverän sei. Dazu werden in den verschiedenen Nationen alle paar Jahre Wahlen veranstaltet, damit der Souverän seinen Willen kundtue. Der Souverän geht auch brav zu diesen Wahlen und glaubt, es geschehe nach seinem Willen. (more…)

Liebt Euch!

Zum 65. Geburtstag von Konstantin Wecker am 1. Juni veröffentliche ich hier einen seiner vielen guten Texte. Aber statt sich zu empören und sich im Widerstand zu erschöpfen, reicht es vollkommen aus, “sich zu lieben und sich zu gehören”, wie er in dem Lied singt.… Read the rest

Der neue Mensch

Dieser Artikel zeigt die schöne Vision von Carl Rogers auf, der ein Pionier der klientenzentrierten Gesprächstherapie und humanistischen Psychologie ist. Rogers macht klar, daß es sich bei dieser Annahme  nicht, wie bei sei­nen anderen Arbeiten und Theorien, um empirische Wissenschaft handelt, sondern vielmehr um persönliche Beobachtungen, resultierend aus Zusammenkünften mit di­versen Gruppen und Menschen.… Read the rest

Mit Augenmaß

Ist Augenmaß nicht so etwas wie “der gesunde Menschenverstand”? Nun wäre dagegen nichts einzuwenden, wenn denn der Verstand gesund wäre und damit das Augenmaß scharf. (more…)

Translate »