main

Kurzmitteilung

Die Führer in 2010

Zur Zeit scheint es so zu sein, als ob eine globale „Elite“, die Inhaber des Geldes, über mehr als bereitwillige Politiker die absolute Macht über einen Großteil der Menschheit ergreifen wollen. Die zunehmende Abschaffung der Bürgerrechte, die Anzahl der Kriege und die überall präsente Propaganda der Angst sollen die Menschen in eine Art Sklavenkorsett zwingen. Es wird wieder offen von „Führern“ gesprochen, wie zu den besten Zeiten Hitlers und Stalins. Die Demokratie und mit ihr die bescheidene Freiheit, die sich Menschen errungen haben, scheint am Ende zu sein.

Sei dein eigener FührerAllerdings macht diese „Elite“ die Rechnung ohne den Wirt, den sie sozusagen parasitär befallen hat. Viele Menschen beginnen, ihre Ängste zu erkennen und aufzulösen und sind deshalb nicht mehr anfällig für die Manipulationen der sogenannten Elite. Sie übernehmen wieder die Führung im eigenen Leben, in dem sie sich mit ihrem erweiterten Selbst verbinden und so genau wissen, was sie tun. Sie werden im wahrsten Sinn des Wortes zu aufgeklärten Menschen und erhellen damit auch das Bewusstsein der ganzen Menschheit.

Dieser Vorgang ist nicht mehr zu stoppen und diese relativ kleine Anzahl an aufgeklärten Menschen wird die Energie vom Negativen ins Positive kippen. Die Agenda der Kontrolle, Freiheitsberaubung und allgemeinen Verengung wird ins Leere verpuffen und spätestens 2012 werden sehr viele Menschen um die Mechanismen des Bewusstseins wissen. Deshalb ist es entscheidend, jetzt sofort die eigene Führung zu übernehmen und so den Pfad zur Freiheit, Einheit in der Vielfalt und letztendlich Glück und Erfüllung zu ebnen – individuell und als Folge davon auch für Alle.

Sei dein eigener Führer!

Jene, die ein langes Leben leben, machen das nicht ohne kraftvolle, attraktive Intentionen. Mit anderen Worten, was die Bewegung selber nach vorne antreibt ist die fortwährende Äußerung einer neuen Absicht, welche vom Leben durchflutet wird. Tatsächlich ist es so, dass wenn du ein langes Leben leben willst, du die Parade anführen musst.

Menschen beginnen ihr Leben zu vermindern, wenn sie aufhören zu führen und anfangen, in die Reihen der Parade zurückzufallen, in dem sie versuchen, das zu tun, wozu Andere sie anführen. Abraham

Video: Probabilities in 2010

, , , , , ,

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar