main

Sylphen

Sylphen sind Elementargeister, die der Luft zugeordnet sind und einer anderen Dimension entstammen. Die anderen Elemementargeister sind Nixen oder Undinen für das Wasser, Salamander für das Feuer und Gnome oder Zwerge für die Erde. Sylphen werden in letzter Zeit häufig mit Chemtrails in Verbindung gebracht. Sie sollen die giftigen Stoffe neutralisieren und so Flora und Fauna vor dem zerstörerischen Niederfall der Chemikalien schützen.

Ich habe mich nicht besonders intensiv mit diesem Phänomen beschäftigt, bis ich letzte Woche an meinen Stehtisch stand, eine Zigarette rauchte und den Himmel betrachtete. Es gab das typische „karierte“ Muster von Chemtrails und einige unbewegte Wolken. Nur eine kleine Wolke bewegte sich anscheinend selbständig, flog in Richtung der Chemtrails, blieb dort und bewegte sich an einem Strang quasi quallenartig aufwärts. Da sich am Himmel sonst nichts bewegte, denke ich, dass es wahrscheinlich eine Sylphe war.

Leider war meine Kamera nicht geladen und als ich sie endlich gebrauchen konnte, waren die Chemtrails fast aufgelöst. Deshalb habe ich nur dieses Bild von der getanen Arbeit sozusagen.  Ich weiß, dass der zeitgenössische Mensch die Natur nicht mehr als belebt betrachtet, aber nach meinen Beobachtungen muss ich sagen, dass das keine gewöhnliche Wolke war und dass die Idee von Sylpen nicht besonders abwegig ist.

Sylphen Wolken