main

Demokratie?

Kaum ein Begriff wurde in den letzten Jahrzehnten so sehr in’s Gegenteil verkehrt wie Demokratie. Der Wunsch vieler Menschen, selbstbestimmt und in Freiheit zu leben, wurde und wird durch eine Parteiendiktatur, die sich auf nicht vorhandene Mehrheiten beruft, zunichte gemacht. Allein die Tatsache, dass die Demokratie durch gewählte „Vertreter“ funktionieren soll, macht sie zu einer Farce. Diese nicht wirklich gewählten, da von den Parteien aufgestellten, Kanditaten vertreten natürlich nur Eines – ihr eigenes Interesse und das Interesse der Partei.  Sie haben sich mit anderen wichtigen Vertretern aus Wirtschaft, Finanzen und Politik zusammengerottet und bilden nun die Wasserträger für eine extrem menschenfeindliche Organisation, die NWO, die Neue Weltordnung.

Diese neue Weltordnung, die in den USA schon fest im Sattel sitzt und in Europa durch die europäische „Regierung“ zunehmend zementiert wird, zerbombt die Welt im Namen der Demokratie. Jugoslawien, Irak, Afghanistan, Libyen… sind die Stationen, welchen das Heil gebracht wurde oder gebracht werden soll. Tatsächlich wurden diese Länder in Schutt und Asche gelegt, damit man sie besser beherrschen und ausrauben kann. So lange dieses System – die Demokratie des Westens – besteht, so lange gibt es für große Teile der Menschheit keine Hoffnung.

Ja, die Demokratie ist geschändet, missbraucht und verkommen. Sie wurde zu einem Synonym für Raubkriege und Gewalt, Gewalt auch im Innern gegen das eigene Volk, dessen Arbeitswert rücksichtslos abgeschöpft und an Privatbanken transferiert wird. Ganze Länder innerhalb der westlichen Demokratien werden in den Ruin getrieben, natürlich mit Hilfe der korrupten „Volksvertreter“ um sie dann günstig zu übernehmen. Wir alle haben es jedoch zugelassen, sei es aus Bequemlichkeit, Feigheit oder Ignoranz!

Die gute Nachricht ist jedoch, dass dieser Zustand jetzt von vielen Menschen erkannt wird und das Erkennen ist schon die Hälfte der Heilung. Die andere Hälfte ist sozusagen im Werden. Weltweite Demonstrationen belegen dies. Es kommt Bewegung in’s Spiel und selbst wenn die Demonstrationen durch Agents Provocateurs verseucht sind, so kann die Bewegung – eine Bewegung des Bewusstseins – nicht mehr gestoppt werden. Die NWO wird noch einige große Steine werfen und man kann sich auf turbulente Endzeiten einstellen, aber ab 2012 wird die Energie der Menschen die Schwelle zum Positiven überschreiten und ab da gibt es kein Zurück mehr zu den aktuellen destruktiven Zuständen, d.h., für alle Menschen, welche dies wollen. Möglicherweise spaltet sich die Menschheit nicht in reich und arm, sondern in bewusst und unbewusst.

MLiebe ist die Antwort und Liebe ist Wissen um sich selbst und Wertschätzung. Nur in dem man die eigene Bedingtheit überwindet, überwindet man auch die durch Ignoranz erschaffenen Systeme. In diesem Sinn ist Liebe „das schärfste Schwert“, wie Jesus so schön sagte. Bleibt nur noch, sich dieses bewusst zu machen und es zu SEIN. Das ist die ultimative Demonstration!

Übrigens… Wenn die Frequenz passend zu der Absicht eingestellt ist, wird sich die Absicht verwirklichen. Je genauer die Frequenzen übereinstimmen, um so schneller wird der Wunsch zur Realität. Abraham Hicks sagt in diesem Video wie es geht:
Tu’s in Stunden, nicht in Jahren

, , , , , , , , , , , , ,