Basic Vibration: OM

OM ist ein mystisches, geheimes Sanskrit Wort. Es ist der Atem Gottes, der erste Ton der Schöpfung. Laut überlieferter Tradition kommt die ganze Schöpfung von dieser grundlegenden Frequenz (more…)

Creation Box

Der kleine Flashclip zeigt einige mentale Werkzeuge, die auf jeden Fall in die Werkzeugkiste der bewussten Erschaffung  gehören. Das Jahresende ist wie geschaffen, um sich daran zu erinnern und sie – falls notwendig – aufzupolieren.

La’akea – Das Heilige Licht

Im kleinen polynesischen Wörterbuch steht: “La’a kea ist, einen Schutzkreis aus weißem Licht zu visualisieren”. In seinem Buch “Der Stadtschamane” geht Serge Kahili King eher nicht auf die Definition als Schutzkreis ein (more…)

Das Hauptkriterium

Das einzige Mittel, das wirklich hilft, um glücklich zu sein, ist,  sich zuerst glücklich zu fühlen – egal wie die äußeren Umstände gerade sind. Das ist natürlich nicht einfach, aber es erscheint mir noch viel schwieriger, immer latent unglücklich zu sein. (more…)

Die Tugend der Erfahrung

Dies ist ein Auszug aus dem Kapitel “Die Tugend der Erfahrung” des 1. Buches von Ramtha, eine sehr bewusste Wesenheit, die durch JZ Knight gechannelt wird. Ramtha ist äußerst selbstbewusst und für empfindliche Gemüter mag er sogar arrogant wirken. Ich finde aber viele seiner Aussagen einfach wunderbar…

Ihr werdet geliebt, und zwar weit über euer Verständnis von Liebe hinaus, denn jeder von euch ist nie als etwas anderes gesehen worden als ein Gott, der mühsam darum ringt zu verstehen, wer und was er ist.

Read the rest

Finanzielle Freiheit

In der Stille zu lernen, wie man gefühl-voll wird, ist der Schlüssel, der das Königreich des Himmels aufschließt, denn reine Emotion ist die Wahrheit. Der Punkt ist, wenn ihr in der Stille seid und das “Umarmen” lernt, werdet ihr euch nicht selbst belügen. (more…)

Wünsche und Wollen

Wenn wir euch physische Wesen beobachten, kann man euch grundsätzlich in drei Kategorien einordnen. Es ist nie eine besonders gute Idee, euch in Schubladen zu stecken, aber grundsätzlich ist es das, was wir sehen. (more…)

Schuld vs. Verantwortung

Da jeder Mensch alle Fähigkeiten hat, sich selbst, seine Welt – seine ganze Wahrnehmung – zu generieren, hat er auch die Verantwortung für sein Tun. Wenn dies bewusst ist, gibt es keine – KEINE – Schuldzuweisungen (more…)

3 Schritte

Schnelle Übung von Seth im Fall von Konflikten und Problemen

Fokus auf das Jetzt: Beginne sofort und so stark, wie es dir nur irgendmöglich ist (more…)

Atlantis

Atlantis, ein Phänomen an dem sich Philosophen, Freidenker und Wissenschaftler die Zähne ausgebissen haben um die Existenz zu beweisen oder zu widerlegen. So weit das Mythentor. (more…)

Schau Nie Zurück

Alle, vor allem auch Politiker und die Wirtschaft, reden von “Sachzwängen”, also Sachen, Dinge, welche die Menschen zwingen, so oder so zu handeln – meistens so, dass es unangenehm ist. Diese “Sachzwänge” berufen sich sehr oft auf die Vergangenheit oder zumindest auf vorherige Ereignisse, (more…)

Warum das Ganze?

In Diskussionen über Spiritualität vs. Realität taucht immer wieder die Frage der “Realisten” auf: Warum sollte ich mir mehr Spiritualität wünschen oder: Was für einen Wert soll das haben. (more…)

Aktion(ismus)

Deine Aktionen haben nichts mit deinem Überfluss zu tun. Dein Reichtum ist eine Antwort auf deine Schwingungen. Natürlich sind deine Glaubenssätze Teil deiner Schwingungen und wenn du also denkst, dass Aktionen wichtig sind, um dir Überfluss zu bringen, dann musst du das erst klären. (more…)

Günstlinge und Massen

“Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.”

Günstlinge“Dieses Zitat wird einem der Gebrüder Rothschild im 19.… Read the rest

Seth: Du bist einzigartig

Du bist einzigartig. Was immer Du aus Deinem tiefsten Inneren tust, ist richtig. Und das ist, was Du in Deiner Existenz zu lernen hast. Was Du tust, ist gut. Was Du bist, ist gut. Du brauchst Dir dies nur klarzumachen, weil es die Wahrheit ist. (more…)

Erntedank

Mein kleiner Gemüsegarten hatte dieses Jahr so reiche Erträge, dass das Gemüse den ganzen Sommer zur Selbstversorgung gereicht hat. Es gab so viele Zucchini, Brokkoli, Salate, Bohnen, Erbsen, Gurken oder Kräuter, dass ich sogar Vieles verschenken konnte. Auch die Obsternte ist dieses Jahr reichlich. (more…)

Sei wie eine Lilie

38 Darum sage ich euch: Sorgt nicht um euer Leben, was ihr essen sollt, auch nicht um euren Leib, was ihr anziehen sollt.

39 Denn das Leben ist mehr als die Nahrung und der Leib mehr als die Kleidung.

40 Seht die Raben an: sie säen nicht, sie ernten auch nicht, sie haben auch keinen Keller und keine Scheune, und Gott ernährt sie doch.… Read the rest

Alles Maya?

In buddhistischen und esoterischen Kreisen wird die materielle Welt, so wie sie jetzt ist, gerne als Maya – als Illusion – bezeichnet. Das trifft den Kern der Sache nicht ganz und ist missverständlich. (more…)

Was ist Positives Fühlen?

Vision + Emotion = Manifestation

Ganz kurz gesagt, positiv ist alles Integrierende. Alles, was ich als mich selbst begreifen kann, gewissermaßen die Welt als ich selbst, ist positiv, egal, was für Objekte oder Ereignisse es sind. Denn wenn ich nicht alles, was ich wahrnehme, als mich selbst sehe und von mir selbst generiert, werde ich sozusagen auf einem Auge blind sein.… Read the rest

Serendipity

Serendip ist ein alter persischer Namen für Sri Lanka. Erstmals hatte der englische Autor Horace Walpole (1717–1797) den Ausdruck in einem Brief vom 28. Januar 1754 an seinen in Florenz lebenden Freund Horace Mann verwendet. Er erläutert darin, er habe ihn in Anlehnung an ein persisches Märchen (more…)

Translate »